Gemeinschaftspraxis Innere Medizin am Kunibertskloster Dr. Peter Klasen, Dr. Dirk Herrmann, Dr. Silke Brombach | Diabetes-Schwerpunktpraxis, Hausärztliche Versorgung
Tiefenpsychologische Psychotherapie

Tiefenpsychologie ist die zusammenfassende Bezeichnung für psychologische und psychotherapeutische Ansätze, die unbewussten Vorgängen einen zentralen Stellenwert für die Erklärung unseren Verhaltens und Erlebens beimessen. Ziel in dieser Methode ist eine problemorientierte Herangehensweise an belastende Situationen, Lebenslagen und Konflikte.

Über die achtsame Begegnung zwischen Therapeut und Klient werden solche unbewussten Muster und wiederkehrende Verhaltensweisen offenbart, die Lösungen und Entwicklungen der eigenen Möglichkeiten behindern.

Zunächst über das Verstehen von eigenen Prozessen  und Mustern gelingt eine Veränderung in der eigenen Wahrnehmung, wodurch eine neue Erfahrung gemacht werden kann. Aus dieser  – nicht intellektuell erdachten - sondern erlebten neuen Erfahrung, entsteht in den prozesshaften Wiederholungen das, was wir eine Erkenntnis nennen.

Aus dieser bewussten Kenntnis des Eigenen Selbst heraus entsteht die Gewissheit der eigenen inneren Orientierung.

Qualitätsmanagement in der medizinischen Versorgung: Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001